Gedanken zum Vers des Tages

Worauf kommt es wirklich an? In unserem Alltagsleben sind Prioritäten enorm wichtig, wenn wir erfolgreich und produktiv sein wollen. Das gilt genauso für unsere Nachfolge. Wir wollen auf das konzentriert sein, was zentral, wesentlich und am wichtigsten ist. Paulus erinnert uns daran, was das Wesentliche ist: “ein Glaube, der sich durch tatkräftige Liebe als echt erweist.” Der Glaube, der sich nicht durch liebevolle und hilfreiche Taten ausdrückt, ist tot (Jakobus 2). Jesus will, dass unser Glaube sich im lebendigen und liebevollen Dienst erweist.

Mein Gebet

Allmächtiger Gott, bitte verzeih mir, wenn ich zeitweise das Wesentliche aus den Augen verloren und mich auf das Nebensächliche fokussiert habe. Bitte verzeih mir, wenn mir in manchen Zeiten meine Interessen und Anliegen wichtiger waren als der liebevolle Dienst an anderen. Bitte schenke mir offene Augen für jene Menschen, denen ich heute dienen soll, damit auch sie die Liebe Jesu erkennen mögen. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Kommentare