Gedanken zum Vers des Tages

Wir verdienen keineswegs die Gnade, die wir brauchen! Wir haben kein Recht, uns die Vergebung Gottes anzumaßen! Wir haben auch keinen Grund, göttliche Erlösung zu erwarten! Aber in Jesus hat Gott uns seine unglaubliche Liebe und Großzügigkeit gezeigt. Wir können mit Zuversicht nach Gottes Barmherzigkeit rufen und seine Gnade, Vergebung und Erlösung erhalten – nicht weil wir sie verdienen, sondern seiner Person und seinem herrlichen Namen wegen.

Mein Gebet

Heiliger und sagenhafter Gott, ich brauche deine Gnade und Vergebung. Ich bedarf deine Erlösung aus den Schlingen des Verführers. Ohne deine Kraft und Barmherzigkeit werde ich bestimmt versagen. Möge die Gnade, die du mir schenkst, dir Ehre bringen. Möge die Vergebung, die du mir so großzügig schenkst, andere Menschen dazu führen, dich zu verehren. Möge deine Erlösung aus den Schlingen des Verführers deinen Namen verherrlichen. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Kommentare