Gedanken zum Vers des Tages

Meine größten Fehler habe ich in der Eile gemacht, wenn ich mir keine Zeit genommen habe, um zu beten und zu überlegen, was ich tun oder sagen sollte. Besonnenheit (Abwägung) und Verständnis sind Fähigkeiten, die man sich durch Lernen und Erfahrung aneignen kann, sie sind aber auch Geschenke Gottes. Sie können jedoch nicht einfach im Bedarfsfall bei Gott abgerufen werden, vielmehr resultieren sie aus dem geduldigen Suchen, Vertrauen und Warten auf Gottes Führung und dem Bestreben, ein redliches Leben für ihn zu führen.

Mein Gebet

Verzeih mir, Vater, denn ich fürchte sehr, dass ich oft ein „Sonderling“ bin und keine besondere Person mit Charakter. Vergib meinem selbstsüchtigen Verlangen, allen gefallen zu wollen. Ich bekenne, dass ich so manches Mal witzig und beliebt sein möchte, anstatt zu versuchen, eine Person der Besonnenheit, des Verständnisses und der Integrität zu sein. Hilf mir bitte, lieber Herr, die Versuchung der Eile zu erkennen, um dann deinen Weg zur Integrität zu finden. In Jesu Namen, bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change