Gedanken zum Vers des Tages

Die Geschichte des Evangeliums ist einfach. Die Gnade des Evangeliums ist herrlich. Das Opfer des Evangeliums ist unbegreiflich. Der Sieg des Evangeliums ist ewiglich. Der Mittelpunkt des Evangeliums ist Christus.

Mein Gebet

Allmächtiger Herr, ich danke dir für das leere Grab und für den Sieg Jesu über den Tod. Genau wie der Tod Jesu mich von meiner Sünde erlöste, ist durch seine Auferstehung meine Zukunft gesichert. Ich danke dir für deine Gnade und Herrlichkeit. Möge ich täglich aus der Macht der Auferstehung leben. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change