Gedanken zum Vers des Tages

Das Essen und die Kleidung gehören zu den größten Sorgen des menschlichen Daseins. Das hat sich in Jahrtausenden nicht geändert. Egal wie wichtig diese Dinge in unserer Welt auch sein mögen, Gott erinnert uns daran, dass das Leben viel größer ist als diese Dinge, und Gott will, dass wir darauf vertrauen, von ihm all das zu erhalten, wenn wir uns auf ihn verlassen.

Mein Gebet

Vater, bitte hilf mir, mein neidisches und begehrliches Herz zu zügeln. Mir ist bewusst, dass mein Verlangen nach Dingen mich mit Sorge erfüllt und mich in meinem Glauben kurzsichtig macht. Schenk mir eine erweiterte Sicht deines Reiches, damit ich deine Segnungen zum Segen anderer einsetzen kann. Im Namen des Herrn Jesus. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change