Gedanken zum Vers des Tages

In einer Zeit, in der der Name des Herrn schnell und oft missbraucht wird, liefert diese Stelle eine erfrischende Schärfe: Gott ist so viel größer und so viel heiliger als wir es je sein können. In seine Gegenwart einzutreten, sollte uns sofort bewusst machen, wie absolut sündhaft wir gewesen sind und wie unwürdig wir sind, um in der Gegenwart des Königs der Herrlichkeit zu sein. Gott zu erfahren, in seiner unglaublichen Gegenwart zu stehen oder sich seiner Heiligkeit bewusst zu sein, erfüllt uns mit Demut und Ehrfurcht. Gottes Name, Gottes Heiligkeit, Gottes Majestät und unser Bedürfnis der Ehrerbietung in seiner Gegenwart, sind auf Anhieb keine Theorie mehr – sie werden zur Leidenschaft unseres Lebens!

Thoughts on Today's Verse...

In a time when God's name is so readily taken in vain, this passage has a refreshing bite to it: God is so much greater than we are, so much more holy than we can be. To come into his presence should make us instantly realize how utterly sinful we have been and how unworthy we are to be in the presence of the King of Glory. To experience God, to stand before his awesome presence, or to be aware of his holiness is to be humbled and awed. God's name, God's holiness, God's majesty, and our need for reverence in his presence are suddenly no longer theory; they become our life's passion!

Mein Gebet

Oh allmächtiger Gott, verzeih mir die Zeiten, in denen ich deine Heiligkeit und Ehre nicht ernst genommen habe. Verzeih mir, dass ich deinen Namen in einer Art und Weise gebraucht habe, die dich nicht verehrte und verherrlichte. Vergib mir, dass ich die vielen Namen nicht geschätzt habe, die du in der Bibel benutzt hast, um deine Größe zu offenbaren. Verzeih mir, denn ich bin mir meiner Unzulänglichkeit, meiner Versäumnisse und Sündhaftigkeit bewusst. Verzeih mir, denn ohne deine Gnade wäre deine Heiligkeit viel zu rein, als dass ich überleben könnte. Ich bitte dich um Vergebung im Namen deines heiligen Sohnes, Jesus. Amen.

My Prayer...

O Almighty God, forgive me for the times that I have not taken seriously your holiness and honor. Forgive me for using your holy name in ways that do not honor and glorify you. Forgive me for not treasuring the many names you have used to reveal your greatness in Scripture. Forgive me because I know my imperfections, my shortcomings, my failures, and my sinfulness. Forgive me, for without your grace, your holiness would be much too pure for me to survive. I ask for your forgiveness in the name of your holy Son, Jesus. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of Jesaja 6:5

Kommentare