Gedanken zum Vers des Tages

Wir gehören dem HERRN, dem Gott aller Schöpfung und dem Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs (cf. 1 Pet. 2,9-10). Wir sind Empfänger der Gnade Gottes und sind durch seine Liebe für Israels Väter gesegnet. Wir müssen keine Angst haben, weil Gott unsere Zukunft lenkt, genauso wie er durch die Geschichte hindurch in seinem erwählten Volk wirkte, indem er den Messias sandte. Er wird uns durch die schwierigen Prüfungen, die uns begegnen werden, begleiten. Er wird unsere Erlösung ganz sicher verwirklichen. Warum? Weil wir sein Eigentum sind. Wir gehören ihm. Er kennt uns. Er hat uns gestaltet. Gottes Volk bleibt sein Eigentum für immer. Wir sind Kinder des allmächtigen Gottes!

Mein Gebet

Allmächtiger und souveräner HERR - Gott unserer Väter Abraham, Isaak und Jakob - ich preise dich dafür, dass du deinen Verheißungen treu bist. Ich danke dir für dein erlösendes Wirken durch viele Generationen. Ich schätze zutiefst, dass du deinen Sohn und unseren Messias gesandt hast, um uns zu erlösen. Ich preise dich dafür, dass du die Schriften inspiriert hast, damit sie mich deine Wahrheit lehren. Mögest du meine tiefe Dankbarkeit erkennen für den Segen, dir zu gehören und dir meine Zukunft anvertrauen zu dürfen. Bitte segne dein Volk mit dem wunderbaren Bewusstsein deiner bleibenden Gegenwart. Mögest du, dir zur Ehre, durch uns wirken. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change