Gedanken zum Vers des Tages

Wie fühlt sich Jesus, wenn wir durch Böses und Ungerechtigkeiten gepeinigt werden? Sehnt er sich wirklich danach, unsere kranke Körper heilend zu berühren? Schau dir diese beiden Stellen an und du wirst die Antwort wissen. Betrachte zuerst, wie er in der Dämmerung des Abends die Unberührbaren berührte und du wirst es erkennen. Zum anderen schaue auf das Kreuz und seine dort erlittenen Qualen, weswegen wir gewiss sein können, dass er um unseren Schmerz weiß und um uns besorgt ist. Es gibt aber eine dritte Stelle, die wir uns anschauen können: Blicken wir in die Zukunft, wenn wir ihn dann sehen werden und jegliche Tränen von unseren Augen abgewischt und wir seine Herrlichkeit teilen werden. Jetzt vertrauen wir uns seiner Gnade an, erfahren sie jedoch nur stückweise. Doch Der Tag kommt, wo wir jene Worte in Matthäus 8,16-17 für unsere sterblichen Körper in Anspruch nehmen können (1 Kor. 13,9-12; 1 Kor. 15,35-58).

Thoughts on Today's Verse...

How does Jesus feel about us when we feel tormented by evil and unfairness? Does he really long to touch our broken bodies when we are sick? Look two places and you will know the answer. First, look at him in the dusk of early evening touching the untouchable and you'll know. Second, look to the cross and see him in anguish so we can be confident that he knows and cares. But, there is a third place to look. Look to the future when we will see him, and every tear will be dried from our eyes and we will share in his glory. Here we trust in his grace and know it only in parts and pieces, but The Day will come when we will know fully the words of Matthew 8:16-17 in our own immortal bodies (1 Corinthians 13:9-12; 1 Corinthians 15:35-58).



VerseoftheDay.com video message from Phil Ware:



Mein Gebet

Heiliger und gerechter Vater, bis der Tag der ultimativen Gnade Wirklichkeit ist, vertraue ich darauf, dass die Liebe und Barmherzigkeit deines lieben Dieners und Sohnes, Jesus mein Heiland, mich tragen wird. In seinem Namen, Jesus von Nazareth, und des Himmels bete ich. Amen.

My Prayer...

Holy and Righteous Father, until The Day of ultimate grace is fully realized, I trust your love and mercy will sustain me through the servant grace of my Savior and your Son. In his name, Jesus of Nazareth and of heaven, I pray. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of Matthäus 8:16-17

Kommentare