Gedanken zum Vers des Tages

Gott hasst überhaupt alle Formen der Gewalt oder Einschüchterung durch die Mächtigen, um die Schwächeren zu kontrollieren, zu manipulieren oder zu verfolgen. Er verabscheut die Boshaftigkeit der Mächtigen und Starken, die die Schwachen und Machtlosen ausbeuten. Durch unsere Taten und Ressourcen sollten wir den Schwachen und Machtlosen zeigen, dass es einen Gott der Liebe gibt.

Thoughts on Today's Verse...

God absolutely hates violence, intimidation, or any means used for the powerful to control, manipulate, or hound those who are weaker. He loathes wickedness that is based upon the strong and the mighty preying on the weak and powerless. We should, by our actions and resources, demonstrate both to the weak and the powerless that there is a God of love.

Mein Gebet

Schenk mir ein Herz, O Gott, das den Missbrauch von Macht und Reichtum hasst. Danke dir, lieber Gott dafür, dass du Jesus gesandt hast, um meine Rettung zu bewirken, wenn ich kraftlos war (Röm.5,5-11) Wenn ich wahrnehme, wie Menschen ausgenutzt werden, schenke mir bitte ein Herz, wie es Jesus hatte. Im Namen meines Heilands Jesus, bete ich. Amen.

My Prayer...

Give me a heart, O God, that disdains the abuse of power and the misuse of wealth. Thank you, dear God, for sending Jesus to save me when I was powerless to bring about my own salvation (Romans 5:5-11). Please give me a heart like Jesus when I see others being taken advantage of. In the name of my Savior, Jesus, I pray. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of Psalmen 10:2

Kommentare