Gedanken zum Vers des Tages

Es ist interessant, dass die Bibel nie erwähnt, dass Gott uns `nur´ liebt. Stattdessen berichtet sie: “Gott hingegen beweist uns seine Liebe dadurch...”; “Das ist das Fundament der Liebe: nicht, dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn als Sühneopfer für unsere Sünden zu uns gesandt hat”; “Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab”. Liebe ist mehr als eine Emotion, mehr als eine Absicht. Wahre Liebe, fürsorgliche Liebe, göttliche Liebe ist aktiv – sie tut etwas. Für uns hat Jesus mehr als nur etwas getan. Er opferte alles. Darüber hinaus tat er das in Zeiten unserer größten Not. Er bewies seine Liebe, als wir Sünder waren!

Mein Gebet

Vater, danke dir dafür, dass du mich liebst. Ich liebe dich. Ich liebe dich für das, was du getan hast. Ich liebe dich als den, der du bist. Ich liebe dich wegen deiner Zusagen. Ich liebe dich, weil du treu bist. Aber am meisten liebe ich dich, weil du mir in Jesus gezeigt hast, wie sehr du mich liebst. Bitte befähige mich, meine Liebe dadurch zum Ausdruck zu bringen, dass ich anderen diene und mich wie Jesus hingebe. In seinem Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Kommentare