Gedanken zum Vers des Tages

Was ist deine Stärke? Deine Jugend? Deine Fitness? Deine Weisheit? Deine Freunde? Deine Erfahrungen? Niemand von uns kann sich auf seine menschlichen Fähigkeiten verlassen. Gesundheit, Weisheit und Vermögen sind alle der Anfälligkeit des Lebens und dem Schicksal ausgesetzt. Nur der HERR kann sicherstellen, dass wir das Undenkbare überleben, dass wir gedeihen in dem alltäglich Irdischen und in guten Zeiten hochschweben. Lasst uns den HERRN anrufen, auf ihn warten und uns auf ihn verlassen!

Mein Gebet

Oh HERR, ich danke dir dafür, dass du mich in den schwierigen Zeiten meines Lebens bewahrt hast. Danke, dass ich durch deine Hilfe “schweben” konnte, indem ich Dinge für dich getan habe, die mir in meinen Träumen unvorstellbar schienen. Vater, ich danke dir, dass du mich in dem alltäglichen Kommen und Gehen meines Lebens gesegnet hast. Für Hilfe und Kraft verlasse ich mich auf dich. Für alle guten Dinge in meinem Leben preise ich dich und danke dir. In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Kommentare