Gedanken zum Vers des Tages

Römer 8 erinnert uns als Gottes Kinder immer wieder an den Segen des Heiligen Geistes, der in uns wohnt. Der Geist ist unsere Garantie dafür, dass wir aus dem Tod erweckt werden! Weil der Geist, der Jesus Leben verlieh und ihn aus dem Tod erweckte, in uns lebt, besitzen wir die Zuversicht unserer Auferstehung. Die Sterblichkeit wird keinen Anspruch auf uns erheben können. Die lebensspendende Macht des Heiligen Geistes ist mächtiger als der Tod. Wir werden leben! Auch wenn unsere Körper absterben, der Geist Gottes belebt, inspiriert und befähigt uns zum Sieg.

Mein Gebet

Heiliger Vater, ich danke dir so sehr für das Geschenk des Heiligen Geistes. Zu wissen, dass derselbe Geist, der an der Schöpfung des Universums beteiligt war und die Auferstehung Jesu bewirkte, in mir wohnt, ist schier atemberaubend und erfüllt mich mit Staunen. Du hast dich entschieden, in mir zu wohnen, mich zu segnen, mich zu formen und am Ziel mit Jesus gleich zu gestalten. Danke. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Kommentare