Gedanken zum Vers des Tages

Ich kann mich immer noch an die Zeiten erinnern, als meine Kinder klein waren. Ich schlich mich immer wieder heran und beobachtete sie, während sie schliefen. Manchmal um nach ihnen zu schauen, wenn sie krank waren. Andere Male saß ich einfach da und betete für sie – gemeinsam mit dem Herrn - der über sie in ihrem Schlaf wachte. Manchmal beobachtete ich sie, um bewusst in Gottes Gnade und in seine wundervolle Liebe zu tauchen, weil er mir solche Segnungen geschenkt hat. Sogar jetzt noch, da die Kinder viel älter sind, freue ich mich, nach ihnen zu schauen und für sie zu beten, voller Staunen über diese wundervollen kostbaren Geschenke des Vaters. Wissen zu dürfen, dass mein Abba Vater mich in ähnlicher Weise anschaut - mit noch größerer Wonne und Freude - füllt mein Herz mit unsagbarem Staunen.

Mein Gebet

Nun lege ich mich schlafen – in der Erkenntnis, dass du immer bei mir bist - und bete, oh Herr, dass du mich in deiner liebenden Fürsorge bewahrst. Danke dir für deine Gnade und Liebe. Danke für Jesus, der jetzt bei dir ist und dir alle meine Bedürfnisse mitteilt bzw. meine Gewissheit ist, dass du immer bei mir bist. In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare