Gedanken zum Vers des Tages

Kannst du einen noch angsterregenderen Gedanken hegen als den, dass Gott deine Sünden nicht vergibt? Wir kennen den von ihm bezahlten Preis, damit unsere Sünden vergeben werden können. Wir wissen, wie sehr er uns liebt! Wir wissen, wie sehr er Gemeinschaft mit uns möchte. Also, warum sollte er uns seine Vergebung vorenthalten? Deshalb, weil wir an den Tag legen, dass wir sie nicht angenommen oder nicht begriffen haben! Gott ist gnädig und akzeptiert jene Menschen nicht, die nicht auch gnädig sind!

Thoughts on Today's Verse...

Can you think of a more frightening thought than God not forgiving our sins? We know how much he paid so our sins could be forgiven! We know how much he loves us! We know how much he wants us to be in relationship with him! So why would he withhold his forgiveness? Because we demonstrate that we have not received it or do not understand it! God is gracious and he will not accept those who are not gracious!

Mein Gebet

Heiliger Gott, es gibt Menschen, bei denen es mir schwer fällt, ihnen zu vergeben. Bitte, gerade jetzt während ich bete, weiche mein Herz durch deinen Geist auf, reinige meine Seele von jeglicher Bitterkeit und von allem Groll und befähige mich dazu, den Schmerz der Vergangenheit loszuwerden und vergeben zu können. Ich danke dir für diese Gnade, dass mir vergeben wurde und ich gleichfalls vergeben kann. In Jesu Namen, bete ich. Amen.

My Prayer...

Holy God, there are those that I do find it difficult to forgive. Please, right now while I'm praying, soften my heart by your Spirit, cleanse my soul of any bitterness or resentment, and please empower me to let go of the pain of the past and forgive. I thank you for this grace to not only be forgiven, but to also forgive. In Jesus' name I pray. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of Matthäus 6:15

Kommentare