Gedanken zum Vers des Tages

Es gibt nur einen einzigen wahren Gott. Alle anderen Götter sind falsche Götter, Hochstapler auf dem Thron des Gerechten. Allerdings, genau wie die Athener in der Apostelgeschichte 17, stellt unsere Welt fortdauernd einen Götzen nach dem anderen auf den Platz, der einzig Gott zusteht. Wir können jedoch anders sein! Wir können als strahlende Beispiele des Rechts, der Gerechtigkeit, der Barmherzigkeit und Gnade Gottes leben. Wir können seine Heiligkeit widerspiegeln. Wir können seine Hoffnung für die Verlorenen teilen und einen riesigen Unterschied in unserer Welt machen. Also fangen wir damit an — Heute!

Mein Gebet

Allerhöchster Gott, mein Abba Vater, danke dir so sehr für das wunderbare Geschenk deiner Gnade. Danke dafür, dass du in mir die Wahrnehmung deines Vorhabens gepflanzt hast, Menschen zu erlösen. Ich bin davon überzeugt, dass du mich benutzen kannst, dein Werk in deiner Welt zu verrichten, dir zur Ehre. Bitte mach das! In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare