Gedanken zum Vers des Tages

Jesus ist das Nonplusultra all derer, die glauben. Für ihn ist alles möglich. Stell dir vor, er sehnt sich danach, auch durch uns Großes zu tun! In Wirklichkeit hat er verheißen, dass er durch uns sogar noch Größeres tun wird, als er selbst getan hat, weil er jetzt an der Seite seines Vaters ist, um uns zu helfen! (siehe Johannes 14, 12-14.) Wäre es da nicht an der Zeit, dass wir aufhören über das zu reden, was wir nicht tun können und damit anfangen, dem Glauben zu schenken, der Großes tun kann? Paulus hat es auf folgende Weise ausgedrückt: Gott kann “unendlich viel mehr tun als wir erbitten oder begreifen können, gemäß der Kraft, die in uns wirkt.” (Epheser 3,20-21)

Thoughts on Today's Verse...

Jesus is the ultimate one "who believes." All things ARE possible for him. Guess what? He longs to do great things through us, too! In fact, he promised he would do even greater things through us than he did himself because he is now at the Father's side helping us! (See John 14:12-14.) So isn't it time that we quit talking about what we can't do, and start believing in the one who can do great things? Paul put it this way: God can do "more than we can ask or imagine by his power at work in us." (Ephesians 3:20-21)

Mein Gebet

Großer allmächtiger Gott, Herrscher der Nationen, Schöpfer des Universums und Herr aller Dinge, bitte verzeih mir. Verzeihe mir meine kümmerlichen und begrenzten Gebete. Vergib mir, dass ich mich in belanglose Auseinandersetzung über banale und irrelevante Dinge hineinziehen lasse. Verzeih mir meine fehlende geistliche Sichtweise. Bitte bewege mich durch deinen Geist. Bitte öffne meine Augen, damit ich das erkenne, was du dir durch mich zu tun ersehnst. Bitte befähige mich, um ein mächtiger Zeuge unserer Welt zu sein, die in der Finsternis gefangen ist. Bitte schenke mir unglaubliche Träume für dein Reich und dann verblüffe mich, dass du viel mehr tust als ich mir vorstellen kann. Im Namen Jesu, dir zur Ehre, bete ich. Amen.

My Prayer...

Great Almighty God, Ruler of the nations, Creator of the universe, and Lord of all things, please forgive me. Forgive me for my wimpy and limited prayers. Forgive me for getting involved in petty quarrels over mundane and irrelevant things. Forgive me for my spiritual lack of vision. Please stir me by your Spirit. Please open my eyes so that I can see what you long to do through me. Please empower me to be a powerful witness to our world trapped in darkness. Please give me incredible dreams for your Kingdom, then astound me by doing far more than I ever imagined. In the name of Jesus, and to your glory, I pray. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of Markus 9:23

Kommentare