Gedanken zum Vers des Tages

Wir singen, wenn wir glücklich sind. Wir singen, wenn wir sehr traurig sind. Heute singen wir aus Dankbarkeit. Gott ist nicht nur unseres Lobes, sondern auch unserer Dankbarkeit würdig. Doch die Ursache für alle unsere Lieder ist Jesus, denn sie verkünden die gute Nachricht, die uns in Jesus Leben bringt. Sobald diese Botschaft – das Wort Christi – unsere Herzen füllt, werden wir eingestimmt zu dankbaren Kindern des Höchsten.

Mein Gebet

Herr, heute bin ich so dankbar für die vielen Segnungen, mit denen du mich in meinem Leben beschenkt hast. Deine Liebe, Gnade, Barmherzigkeit und Vergebung verleihen mir Hoffnung für die Zukunft. Dein Geschenk in Jesus gibt mir ein Leben für heute und verspricht mir ein Leben für morgen. Deine materiellen Segnungen sowie die Segnungen durch Familie und Freunde sind wunderbar. Aber der größte Segen ist die Zusage, dass ich dich eines Tages von Angesicht zu Angesicht sehen und ewig an deiner herrlichen Gegenwart teilnehmen werde. Im Namen Jesu danke ich dir und preise dich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change