Gedanken zum Vers des Tages

Wann hast du zum letzten Mal – ausserhalb eines Gottesdienstes bzw. Andacht – Gott ein Loblied gesungen? Warum nicht die Psalmen aufschlagen und einige Verse finden, die deinem persönlichen Lob und Dank an Gott wiederspiegeln … und schenk diesen Versen eine Melodie – deine eigene Melodie! Es macht Gott nichts aus, ob deine geistliche Gabe die Musik ist oder nicht; Er hört dein Herz zu, das voll Freude ist, als du dein Lob und Dank mit ihm teilst.

Mein Gebet

Oh gnädiger Vater, Geber aller guten und vollkommenen Gaben, verzeih mir dafür, dass ich meine Danksagung und meinen Preise an bestimmte Tage und Orte verweisen habe. Ich preise dich dafür, dass du deine Kinder die Fähigkeit zu loben und danken, deine Güte zu feiern, und Freude an deiner Schöpfung zu erleben, gegeben hast. Danke dir dafür, dass du unsere Welt so gemacht hast, dass wir reichlichen Grund dafür haben, dir, unser Abba Vater und Schöpfer, Dank zu geben. Als du mich kontinuierlich mit deinem Geist füllst, möge mein Herz mit Loblieder und Danksagung überfliessen. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change