Gedanken zum Vers des Tages

Die Auferstehung Jesu hat alles verändert! Die Frauen, die ihm während seiner Kreuzigung und Auferstehung treu waren, sind dort – sie beten demütig und erwartungsvoll. Wie wir vermuten dürfen, war die Mutter von Jesus auch dort und betete. Und wenn wir genau hinschauen, erkennen wir die Brüder Jesu, die einst an Jesus zweifelten und ihn verspotteten, jetzt aber erwartungsvoll beten, dass ihr vom Tod auferstandenen Bruder durch das Ausgießen des Heiligen Geistes Macht freisetzen würde. Jawohl, sie haben gewartet, aber nicht tatenlos gewartet. Jawohl, sie haben gebetet, aber in Erwartung auf das Wirken des auferstandenen Jesus, das durch sie geschehen würde! Durch Menschen, die den auferstanden Jesus lieben und erwartungsvoll beten, bewirkt Gott unglaubliche Dinge. Also, worauf wartest du? Schließ dich einer Gruppe von Menschen an, die Jesus lieben und bete erwartungsvoll, dass Gottes Werk durch dich geschieht.

Mein Gebet

Allmächtiger und Gott aller Macht, bitte segne meine Bemühungen, andere zum inbrünstigen Gebet mit mir zu ermutigen. Ich bete dafür, dass du bei denen, die deinen Namen anrufen, eine Erweckung bewirkst. Mögest du jene, die einen Hunger verspüren, aufrütteln, selbst wenn ihnen noch nicht bewusst ist, dass sie nach Jesus hungern. Bitte belebe dein Volk und gieße deine Gnade über die aus, die es brauchen, Jesus als ihren Heiland zu erkennen. In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare