Gedanken zum Vers des Tages

Während wir häufig von Jesus als unserem Herrn und Heiland reden, können wir gleichzeitig seine Stimme einfach ignorieren. Lasst uns den Entschluss treffen, noch vor Jahresende alle vier Evangelien (Matthäus, Markus, Lukas und Johannes) durchzulesen. Und lasst uns, während wir lesen, nach dem Herz Jesu suchen und Gottes Hilfe erbitten, damit wir ihn besser kennenlernen.

Mein Gebet

Während ich deine heiligen Schriften lese, die Jesus zum Mittelpunkt haben, sei mit mir, lieber Vater, in meinem Bestreben, Jesus besser zu verstehen und seinen Worten treu zu gehorchen. In seinem Namen – Jesus, Sohn Gottes und Sohn des Menschen – bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change