Gedanken zum Vers des Tages

Klarheit ist nicht das einzige Ziel in der Kommunikation der Christen. Auch verstanden zu werden, ist nicht das Ziel. Das Ziel ist, wahrhaftig zu sein. Das Ziel ist, in Abhängigkeit der Bedürfnisse der einzelnen Personen angemessen, ermutigend und auferbauend zu sein.

Mein Gebet

Sanfter Hirte, mögest du mir ein reines Herz geben, damit meine Worte rein werden. Schenke mir ein freundliches Herz, damit meine Worte freundlich werden. Erfülle mein Herz mit Freude und Ermutigung, um sie mit denen zu teilen, die du auf meinen Weg stellst und mit denen ich mich unterhalte. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change