Gedanken zum Vers des Tages

Zwei Wahrheiten aus dieser Stelle sind von gleicher Wichtigkeit für unser Verständnis. Erstens: Gott ist gnädig, unparteiisch und gerecht. Zweitens: Er hat Gefallen daran, wenn er diese Eigenschaften in uns sieht. Nun, wofür steht dein Leben? Lasst uns unserem Vater ähneln und einen Lebensstil der liebenden Freundlichkeit und des gleichen Rechts für alle praktizieren und uns einen Charakter der Gerechtigkeit aneignen. Warum? Weil wir keine größere Freude haben könnten, als dem Vater eine Freude machen zu können.

Mein Gebet

Allmächtiger und heiliger Gott, möge mein Leben dir gefallen und dir eine Freude bereiten. Mir ist jedoch bewusst, lieber Vater, dass mein Charakter bei weitem deiner Heiligkeit und Gerechtigkeit nicht entspricht. Mir ist auch bewusst, dass die Barmherzigkeit und Gnade, die ich anderen erweise, nichts ist im Vergleich mit der mir erwiesenen Barmherzigkeit und Gnade. Hilf mir bitte, lieber Vater, die Bereiche meines Lebens zu erkennen, wo ich Wachstum nötig habe, damit ich dir besser gefallen und andere mit deiner Gnade segnen kann. Danke, dass du mir deinen Heiligen Geist geschenkt hast, der mir bei der Umgestaltung meines Lebens hilft. In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change