Gedanken zum Vers des Tages

Was für eine großartige Herausforderung! Noch schöner ist die Verheißung, dass Gott uns bei der Suche nach ihm helfen wird, um den ungepflügten Acker unseres Herzens aufzubrechen. Er wird uns seinen Segen und seine Gerechtigkeit schenken, wenn wir nach seiner Gerechtigkeit streben.

Mein Gebet

O HERR des Höchsten, verwende deinen Heiligen Geist, um mein Herz zu reinigen und es dahin zu entwickeln, dass es weich und empfänglich für deinen Willen und für die Menschen in Not voll Erbarmen ist. Baue mein Herz zu einem heiligen Ort aus, in dem dein Geist leben kann. In Jesu Namen, bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change