Gedanken zum Vers des Tages

Was besitzt du, das ewigen Bestand hat? Nicht viel, es sei denn, dass es mit dem Herrn Jesus Christus verbunden ist. So viele Dinge, die wir lieben und denen wir nachjagen, sind hohl, vergänglich, oberflächlich und eitel. Aber Gnade kommt, Gnade bleibt und die Gnade lebt im Leben derer, die den Herrn Jesus Christus lieben. Wenn er unser Herr und unsere Liebe ist, kann uns weder die Zeit noch das Grab seine Gnade rauben.

Mein Gebet

Heiliger Gott, ich erkenne an, dass du mich geliebt hast, lange bevor ich etwas von dir gewusst habe. Trotz deiner überwältigenden Liebe für mich muss ich gestehen, dass ich von deinem Willen abgeirrt bin. Aber Vater, tief in meinem Herzen, liebe ich dich und danke dir, dass du deinen Sohn Jesus gesandt hast. Sein Opfer und deine Barmherzigkeit haben mir nicht nur Hoffnung verliehen, sondern auch die Zuversicht, allem, was heute auf mich zukommt, begegnen zu können. Bitte fülle durch die Kraft deines Heiligen Geistes mein Herz mit Liebe für dich und für deinen Sohn. Lieber Vater, möge meine Treue zu dir genau so unerschütterlich und unsterblich sein, wie es deine Liebe für mich ist. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare