Gedanken zum Vers des Tages

„Pass auf kleines Ohr, was du hörst... denn der Vater im Himmel schaut in Liebe auf dich herab, also pass auf kleines Ohr, was du hörst.“ Wir sollten nicht nur Gottes Wort hören, sondern in uns aufnehmen und dadurch unser Leben verändern lassen. Je mehr wir den Segen der Worte Gottes in uns aufnehmen, desto mehr sollten diese uns verändern. Wenn Veränderung nicht stattfindet, bleibt das Problem nicht beim Wort, sondern beim Hörer!

Mein Gebet

Lieber Vater, bitte öffne meine Augen, meine Ohren, mein Herz und meine Gedanken, damit ich mir in meinem Leben deine Botschaft aneignen kann. Bitte segne mich, lieber Vater, so dass das Gehörte in meinem Leben sichtbar wird. In Jesu kostbarem Namen, bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change