Gedanken zum Vers des Tages

Ein guter Hirte rüstet seine Schäfchen aus, um den Prüfungen des Lebens begegnen zu können. Doch Psalm 23 erinnert uns auch daran, dass kein Hirte seine Schäfchen so gut ausrüsten kann wie der vollkommene Hirte. Darum lasst uns seine Macht im Leben unserer Brüder und Schwestern freisetzen, indem wir Gott ausdrücklich bitten, sie mit allem Notwendigen auszurüstet, um seine gute Werke verrichten zu können!

Mein Gebet

Oh großer Hirte aller Schafe, bitte setze die Macht deines Geistes in deinem Volk frei und rüste uns aus, damit wir in unserer heutigen Zeit — wie die ersten Christen zu ihrer Zeit — große Werke tun können. Möge alles im Namen meines Helden, Jesus, und zu deiner Ehre geschehen. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change