Gedanken zum Vers des Tages

Es gibt für Reiche und Arme, Junge und Alte, Schwache und Starke, Dünne und Dicke nach wie vor nur eine Botschaft, nur einen Namen und nur eine Geschichte, die den ewigen Unterschied ausmacht. Diese eine Botschaft, eine Geschichte und der eine Name sind im Evangelium verkündet — die gute Nachricht Gottes an die Welt in Jesus Christus. Gottes gute Nachricht des Lebens in der Geschichte Jesus Christus, ist DIE GESCHICHTE und DIE BOTSCHAFT und DIE HOFFNUNG für alle.

Mein Gebet

Großer Erlöser, schenke mir mehr Mut, das Evangelium heute zu verkünden. Lass meine Augen jene erkennen, die darauf warten, das Evangelium zu hören. Erfülle mich mit deinem Geist, damit ich mich nicht schäme, sondern mit Freude die Geschichte von Jesus weitersage. Möge mein Leben mit der erwartungsvollen Hoffnung der herrlichen und siegreichen Wiederkehr Jesu erfüllt sein, damit ich sie leidenschaftlich mit anderen teilen kann und sie deine Gnade erkennen. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change