Gedanken zum Vers des Tages

Trockenheit oder Dürre – ob geistlich oder physisch – laugt den Geist aus und bringt alles Lebendige zum Verwelken. Lasst uns heute unsere Herzen vereinen – zehntausende davon –, um Gott um zwei Dinge zu bitten: (1), dass er den Ländern, die von Dürre und harten Zeiten heimgesucht werden, Regen und Erfrischung schenkt; und (2), dass er allen seinen Dienern, die ausgelaugt und wegen ihrer Schwierigkeiten, Anforderungen, Versuchungen, Entmutigungen und Erfolglosigkeiten kurz vor dem Aufgeben sind, erfrischende Erneuerung schenkt. Lasst uns dafür beten, dass heute ein Tag der Erfrischung und Erneuerung beginnt – für unsere Welt und für Gottes Volk!

Mein Gebet

Herr, allmächtiger Gott, der du mehr zu tun vermagst, als wir uns erbitten oder vorstellen können, wir vereinigen heute unsere Stimmen und Herzen und bitten dich um Erfrischung für alle Länder und für alle Herzen, die verdorrt und verwelkt sind. Mögest du den Teilen unserer Welt deinen Regen spenden, die von anhaltender Dürre betroffen sind. Weiter bitte ich dich, lieber Vater, schenke den Gemeinden unserer Welt und den Herzen deiner Diener Erneuerung. Gemeinsam bitten wir darum im Namen Jesu Christi, unserem Herrn und König. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare