Gedanken zum Vers des Tages

Unsere Dankbarkeit entspringt Gottes Wesen, seiner Herrlichkeit und Güte. Ein unerschütterlicher Grund für unsere Dankbarkeit ist der, dass Gott gut ist und seine Liebe unerschöpflich, sie kann nicht verfallen und ist endlos.

Mein Gebet

Oh großer Liebender meiner Seele, ich danke dir dafür, dass du Jesus als Ausdruck deiner Liebe gesandt hast. Ich liebe dich, Vater. Ich liebe dich als den, der du bist, und für das, was du getan hast. Ich liebe dich wegen deiner Verheißungen. Ich liebe dich wegen der Segnungen, die du über mir ausgeschüttet hast. Ich liebe dich, weil du mir Hoffnung gegeben hast. Ich liebe dich, weil du mich zuerst geliebt hast. Ich liebe dich, weil du aller Liebe würdig bist. Doch ich gestehe, dass meine Liebe nicht so stark ist wie deine. Darum fülle mich bitte durch die Kraft des Heiligen Geistes mit deiner Liebe. Im Namen Jesu, deines Sohnes und meines Heilandes, erhebe ich mein Herz zu dir. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change