Gedanken zum Vers des Tages

Viele Menschen gehen durchs Leben wie Schlafwandler. Sie sind nie richtig wach, um richtig leben zu können. Aber wir werden mit unserem Leben nicht so umgehen! Wir sind lebendig, weil wir wissen, dass Jesus gekommen ist, um uns Leben zu bringen und uns zu zeigen, wie wir leben sollen. Also bleiben wir wachsam und selbstbeherrscht. Wir werden wirklich lebendig sein, weil uns bewusst ist, dass die Wiederkehr Jesu bevorsteht und der Tag unseres Heils und unserer Erlösung nahe ist.

Mein Gebet

Verzeih mir, himmlischer Vater, für die Zeiten, in denen ich den Sinn der Dringlichkeit verloren habe, für Jesus zu leben. Benutze deinen Heiligen Geist, um in mir die Leidenschaft zu entfachen, ihm zu dienen – mit offenen Augen und auf große und himmlische Dinge gerichtetem Herzen. Ich weiß, dass du mehr tun kannst und tun willst, als ich je erbitten oder verstehen kann. Bitte wecke mich auf, um große Träume zu träumen und mir große Dinge zu deiner Ehre vorzustellen. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change