Gedanken zum Vers des Tages

Du hast bestimmt auch schon eine ähnliche Erfahrung gemacht: Irgendjemand fragt dich, wie es dir geht. Zuerst scheint wahres Interesse hinter der Frage zu stehen, aber je mehr du die Last deines Herzens mitteilst, umso mehr merkst du, dass sie dir nicht wirklich zuhören. Sie sind nicht wirklich interessiert, sondern nur höflich gewesen. Die meisten Menschen tragen so viele Lasten mit sich herum, dass sie nicht mehr wissen, wie sie mit noch mehr Lasten umgehen sollen. Unser Vater im Himmel sagt jedoch: “Legt alle eure Sorgen bei mir ab. Du kannst sie mit mir teilen, denn ich sorge für dich.”

Mein Gebet

Vater, ich bin auf verschiedene Weise sehr gesegnet und ich danke dir sehr dafür. Dennoch gibt es manche schwere Dinge, die mich wirklich bekümmern. Bitte mache aus den folgenden Anliegen das, was für alle Beteiligten das Beste ist und was dich am meisten ehrt. (Bitte teile deine Sorgen und Anliegen dem Herrn mit) Ich danke dir dafür, dass du meinen Worten und meinem Herzen Gehör schenkst. In Jesu Namen. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare