Gedanken zum Vers des Tages

Wir sind nicht allein. Gott hat uns einander geschenkt, um unser Leben für ihn zu leben und um uns zu sich nach Hause zu führen. Unterwegs wollen wir die Lasten der anderen teilen, uns durch gegenseitige Freude beflügeln und durch Liebe die Schmerzen der anderen lindern. So etwas wie einen „Solo-Christen“ gibt es nicht.

Mein Gebet

Liebender Vater, weise mich heute auf Menschen hin, die bedürftig danach sind, dass ihre Lasten mitgetragen werden und ihre Freude geteilt wird. Lass mich für dich gegenwärtig sein in der Welt deiner Kinder. Das bitte ich im Namen Jesu. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change