Gedanken zum Vers des Tages

ch bin so sehr dankbar für die Zuversicht von Paulus, während er dem Tod ins Auge schauen musste. Obwohl er so gut wie von allen verlassen wurde und sehr um die Zukunft der Gemeinde besorgt war, wusste er zwei Dinge: Er hat dem Herrn treu gedient und der Herr wird ihn nach seinem Tod aufnehmen. Sollten das nicht auch für uns die wichtigsten Ziele im Leben sein? Wie sollten wir also unseren Alltag gestalten, um diese Ziele zu erreichen?

Mein Gebet

Treuer und liebender Gott, du hast mich durch deine Gnade überaus reichlich mit Heil gesegnet. Bitte stärke mich durch den Reichtum dieser Gnade. Ich bin manchmal schwach und wanke in meiner Treue. Mir ist die überreiche Größe deiner Gnade bekannt, aber ich will sie weder für selbstverständlich halten, noch will ich sie missbrauchen. Bitte schenk mir die Stärke und den Mut, treu und leidenschaftlich für dich zu leben – bis ich dich von Angesicht zu Angesicht sehen und an deiner Herrlichkeit und an deinem Sieg teilhaben werde. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change