Gedanken zum Vers des Tages

Die Gnade ist keine Entschuldigung für unsere Sünden, sondern eine tief verwurzelte Dankbarkeit für die Vergebung und die lebensverändernde Hingabe, damit wir “NEIN!” zum Bösen, Verkehrten und Schlechten sagen können – egal wie einladend und verführend es in unserer Kultur auch sein mag.

Mein Gebet

HERR, Gott Jesu, mein Abba Vater, ich preise dich für deine kostbare Gnade und Liebe, die mir in Jesus dargestellt wird. Festige jetzt meine Hingabe, zu allen Sünden, die die Schmerzen und Demütigungen meines Heilandes verlangten, “NEIN!” zu sagen. Mögest du in mir durch deinen Geist einen gerechten Lebensstil formen, der selbstbeherrscht ist und deine Gerechtigkeit widerspiegelt. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare