Gedanken zum Vers des Tages

Bereits vor mehr als 70 Jahren hat Dietrich Bonhoeffer gesagt, dass Gnade billig geworden ist. Ich frage mich, was er heute dazu sagen würde? Ich bin sehr dankbar für die Gnade, bin aber über den Preis der Gnade entsetzt. Beim besten Willen kann ich nicht begreifen, wie wir behaupten können, Gnade erhalten zu haben, ohne im Charakter dem zu ähneln, der sie uns gegeben hat. Durch Samuel spricht Gott diese strengen Worte. Es sind meiner Meinung nach jedoch die Worte, die wir in unser triumphierendes Lied der Gnade einschließen sollen. Siehst du, wahre Gnade verändert uns. Sie wird uns gnädiger und dem Geber der Gnade ähnlicher machen. Wenn das nicht der Fall ist, dann ist das, was wir Gnade nennen, impotent, machtlos und unecht. Paulus nannte diesen Zustand eine Form der Religion, die die wahre Kraft Gottes in uns leugnet (2 Tim. 3,5).

Thoughts on Today's Verse...

Dietrich Bonhoeffer said more than 50 years ago that grace had become cheapened. I wonder what he would say today? I'm all for grace, but I'm horrified at the cost by which it came. I can't for the life of me understand how we can so often claim to have received it and yet bear no resemblance in character to the one who gave it. God's Word through Samuel is a harsh one. Yet it is one that I believe we must include in our triumphant song of grace. You see, true grace changes us. It will make us gracious and more like the Grace-giver himself. If not, what we call grace is impotent, powerless, and false. Paul called this a form of religion that denied God's true power in us (2 Timothy 3:5). Let's return obedience back to the pantheon of virtues and rescue it from the attic of our religious past.

Mein Gebet

Vater, ich weiß, dass du über meine Sünden enttäuscht bist. Dennoch fließt deine Gnade und deckt meine Sünden zu. Doch möchte ich, Vater, diese Gnade NIE voraussetzen. Dir und mir sind die größten Kämpfe meines Charakters bewusst und auch die Dinge, die ich nur halbherzig aufgeben möchte. Bewirke du durch deinen Heiligen Geist deine Vollkommenheit in mir, um mich meinem Heiland Jesus ähnlicher zu gestalten. In dessen Namen bete ich. Amen.

My Prayer...

Father, I know that you are disappointed with my sin and yet your grace still flows and covers it. But Father, I NEVER want to presume on that grace. You and I know the deepest struggles of my character and the things I only want to "kinda" give up. Please work your perfection in me through the Holy Spirit, conforming me to be more and more to be like my Savior Jesus, in whose name I pray. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of 1 Samuel 12:15

Kommentare