Gedanken zum Vers des Tages

Gott hat uns sein Wort gegeben, um uns zu segnen. Wenn wir seinem Wort gehorchen, dürfen wir unter seinem Segen gehen. Auf der anderen Seite, am Ende der Bergpredigt, erinnert uns Jesus daran, dass wir, wenn wir Gottes Willen kennen und nicht danach handeln, töricht sind. Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber ich ziehe den Segensweg vor! Danke Gott dafür, dass er zu uns durch sein Wort – die Schriften – spricht, auf dass wir seinen Willen erkennen und auf seinem Segensweg gehen dürfen. Und danke ihm dafür, dass er zu uns durch sein lebendiges Wort – seinen Sohn - spricht, damit wir sein Herz erkennen indem wir das Wort in unserem Leben anwenden.

Mein Gebet

Danke dir, Vater, dass du deinen Willen durch die Schriften geoffenbart hast. Danke dir dafür, dass du mich segnen und mich vor dem Bösen schützen möchtest. Bitte verzeih mir die Zeiten in der Vergangenheit, in denen ich deinen Willen einfach ignoriert, vernachlässigt und gegen ihn rebelliert habe. Heute gebe ich mich bewusst deinem Willen hin, um gehorsam nach deinem Wort zu leben. In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Verse of the Day Wall Art

Kommentare