Gedanken zum Vers des Tages

Gott ist unser Hirte. Unser Schicksal ist mit seiner Güte und Barmherzigkeit verknüpft und er sehnt sich danach, sie über uns auszugießen, bis er uns für die Ewigkeit nach Hause führt.

Mein Gebet

Vater Gott, bitte überflute mein Herz mit deiner Güte und wirke durch mich und meinen Einfluss, um deine Liebe auf andere auszuweiten. Mögen mein Herz und meine Hoffnung nur in dir Hoffnung finden. Im Namen Jesu bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change