Gedanken zum Vers des Tages

In einem Universum von unvergleichlicher Weite und in einer wunderbaren, vielfältigen Welt kann es passieren, dass wir von diesen überwältigenden Ausmaßen angesichts unserer Unscheinbarkeit und Ohnmacht geradezu gelähmt werden. Aber in Momenten des einfachen Vertrauens- — durch unsere Ehrerbietung und Abhängigkeit – werden wir von dem Schöpfer und Erhalter dieser Wunder beruhigt und enormen Trost darin finden, dass unser Leben in seinen Händen liegt.

Thoughts on Today's Verse...

In a universe so incomparably vast, in a world so marvelously diverse, we can be paralyzed by our insignificance and impotence in the face of such staggering enormity. But in moments of simple faith, we can be calmed by our reverence and dependence on the Creator and Sustainer of such wonders and find great comfort that our lives are in his hands.

Mein Gebet

Allmächtiger und wunderbarer Gott, auch wenn ich deine Herrlichkeit nicht einmal im Ansatz erfassen kann, danke ich dir, dass du mich kennst. Ich brauche deine Liebe und Fürsorge, deinen Schutz und Segen, deine Gnade, Vergebung und Gegenwart. Ohne dich habe ich nichts von bleibender Bedeutung. Bitte sei mir nahe. Demütig bitte ich im Namen Jesu. Amen.

My Prayer...

Almighty and wondrous God, thank you for knowing me even though I can't begin to comprehend your glory. I need your love, care, protection, blessing, grace, forgiveness, and presence. Without you, I have nothing of lasting significance. Please be near. In Jesus' name I humbly ask. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an phil@verseoftheday.com.

Today's Verse Illustrated


Inspirational illustration of 1 Petrus 5:6-7

Kommentare