Gedanken zum Vers des Tages

“Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt...” “ Der Vater, dem jede Familie im Himmel und auf der Erde ihr Dasein verdankt...” Gott ist nicht nur der Gott Israels. Der HERR Gott, Herrscher des Himmels und der Erde, ist der Gott aller Völker und eines Tages “werden sich einmal alle vor ihm auf die Knie werfen... und werden anerkennen, dass Jesus Christus der Herr ist, und werden damit Gott, dem Vater, die Ehre geben.”

Mein Gebet

Großer Erlöser und Vater aller Nationen, ich komme demütig vor deinen Thron mit Dank und Preis für alles, was du getan hast, um uns, dein Volk, zu segnen. Bitte erlaube mir, dich kennenzulernen, und mir täglich deiner Gegenwart in meinem Leben bewusst zu sein. Verzeih mir, lieber Vater, wo ich keine angemessene Bleibe für dich und deine Gnade war. Ich danke dir, dass du mich von jener Sünde, die mich einst gefangen hielt, erlöst hast. Beschütze mein Herz und erlöse mich von den trügerischen Lügen des Bösen. In Jesu Namen bete ich. Amen.

Die Gedanken zum Vers des Tages und die Gebete werden von Phil Ware verfasst. Fragen und Kommentare senden Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Important Announcement! Soon posting comments below will be done using Disqus (not facebook). — Learn More About This Change